Category: Allgemein

sapatodo und Patrick Mohr

SAPATODO und Patrick Mohr!

Die SAPATODO AG schlägt ab sofort ein neues Kapitel in ihrer Brandgeschichte auf- als exklusiver weltweiter Distributor von Patrick Mohr.

Mit der SAPATODO AG als zuverlässigen Distributionspartner startet der Designer, welcher große Erfolge u.a. mit seiner MK Sneakerserie in Zusammenarbeit mit K1X feierte, jetzt mit seiner eigenen Kollektion weltweit durch.

 

 

sapatodo auf der Bright

Sapatodo ist auf der BRIGHT mit DEFEND Paris!

Wir freuen uns euch vom 28.06. bis 30.06.2016 auf der BRIGHT begrüßen zu dürfen. Auf unserem Stand zeigen wir die neue Sommer Kollektion 2017 unserer Labels DEFEND Paris. Weiterhin wird die ganze Standardkollektion zu sehen sein. Ihr findet uns am Stand Nr. 178.

Majestic Athletic Label

Die Modemarke Majestic Athletic stammt aus den USA und besteht dort schon seit dem Jahr 1976. Gegründet wurde das Unternehmen von Faust Capobianco III. Majestic Athletic stellt seit vielen Jahren ausschließlich Sportmode her und stattet damit auch zahlreiche Vereine und Ligen aus. Die bekannteste Liga, bei denen die Spieler in den Klamotten von Majestic Athletics auflaufen, ist wohl MLB. Seit dem Jahr 2007 gilt das Label als offizieler Partner der größten Baseballliga der Welt. Zudem stattet das Unternehmen auch ein japanisches Baseball-Team ein. Hier geht es um den Verein der Golden Eagles.

Faust Capobianco hat es geschafft ein Modelabel zu schaffen, dass sich vor allem auf die Arbeit im Sport konzentriert. In den USA und auch in Kanada sowie in Japan hat das Unternehmen mehr als Fuß gefasst und kann auf umfanreiche Fabriken und Läden blicken. Das Fachwissen hat Faust Capobianco von seiner Mutter gelernt. Von dieser konnte er sich viel abgucken und hat es geschafft ein eigenes Imperium zu erschaffen. Seine Mutter hat das Label Maria Rose Fashions gegründet. Auch dieses Unternehmen konnte sich an die Spitze des Marktes setzen. Heute ist Maria Rose Fashions nämlich eines der größten Unternehmen in den USA, dass sich auf Mode für Damen konzentriert.

Die MLB und die Majestic Athletic sind schon seit langem ein Paar. Schon seit 1982 produziert das Unternehmen wichtige Modeartikel für die Sportler. Im Jahr 1984 unterzeichneten beide Parteien den ersten Vertrag. Seit dem Jahr 2005 gilt das Modelabel als Alleinunterhalter in der MLB. Immerhin gibt es kein anderes Label mehr in der Baseball-Liga, die die Spieler oder Trainer ausstattet. Auch in Kanada ist das Unternehmen Majestic Athletics bekannt. Auch hier arbeitet das Label im Baseball-Bereich und stattet die höchste Liga in Kanada aus. Diese exklusiven Verträge bestehen schon vielen Jahren und werden nach allen 5 Jahren wieder erneuert. Auch im europäischen Markt kann Majestic Athletics Fuß fassen. Zwar werden in Deutschland und in Spanien noch keine Vereine ausgestattet, doch kann man die Produkte des Labels in vielen Läden kaufen. Auch online gibt es zahlreiche Angebote, wo man die Hosen, Shirts und Mützen von Majestic Athletic sicher kaufen kann.

defend-paris

DEFEND Paris steht für Rebellion und Idealismus. Das Eine geht nicht ohne das Andere. Schwarze Shirts mit eindeutigen Sprüchen zeigen, was wichtig ist. Und auf einmal ist das Establishment wieder der Gegner. So ist es tatsächlich, denn die Welt von heute weckt nicht nur in den jungen Leuten den Trotz gegen die Mächtigen. In dieser Mentalität vereint sich Coolness mit Emotionen. Darauf bezieht sich die Modemarke DEFEND Paris, die mit lässigen Pullis und Shirts auf sich aufmerksam macht. Die Aufdrucke fordern zur friedlichen Koexistenz auf, sie verteidigen die Menschenrechte und stehen gleichzeitig für die Heimatstadt des Labels ein: für Paris.